Mit sechs unserer Jugendlichen sind wir in den Sommerferien 2023 nun das zweite Mal zum Wildwasserfahren nach Österreich gefahren. Dafür haben wir im Frühjahr und Frühsommer gemeinsam in Esbeck und Hohenlimburg geübt. Eine Woche lang haben wir dann in Wildalpen direkt am Wasser gecampt und sind auf der Salza gepaddelt. Trotz eher niedriger Wasserstände konnten wir die ein oder andere Spielstelle finden, an der Technik arbeiten und auch spielerisch das Retten ausprobieren. Zurück an Land wurde gewandert, gespielt, gemeinsam gekocht und gegrillt. Etwas nass und müde, aber zufrieden nach erfolgreicher Woche ging es dann zurück nach Hause.

001_P6250551 001_P6250595 001_P6250601 001_P6250608 001_P6260674 001_P6280799 001_P7011098

Vorheriger Beitrag